Gleich doppelt profitieren Sie von unserer neuen „Zahnaktion“: Gemeinsam mit unserem Versicherungspartner HanseMerkur bieten wir Ihnen die Zahnzusatzversicherung „DentPLUS T“ (Tarife EZ und EZT) bis 8. November 2019 zum Aktionsvorteil „ohne Wartezeit“ an.

„DentPLUS T“ bietet Ihnen umfassenden und attraktiven Versicherungsschutz, der Sie vor kostenintensiven Zuzahlungen schützt.

Gesetzlich Versicherte müssen einen Großteil der Zahnersatz-Leistungen selbst übernehmen. Nicht selten kommen hier schnell mehrere Hundert oder Tausend Euro zusammen.
Eine Zahnzusatzversicherung leistet hier den nötigen Rundum-Schutz und reduziert Ihren Eigenanteil für Zahnersatz bis auf 0 Euro. So sind Sie vor zusätzlichen und unerwarteten Kosten abgesichert und können Ihrem Zahnarzt-Termin sorgenfrei entgegen sehen.

Die Stiftung Warentest bewertet unser Angebot „DentPLUS T“ (Tarife EZ und EZT) mit „SEHR GUT“. Ein weiterer Gewinn für Sie: Sie können direkt zum Zahnarzt gehen, sobald der Versicherungsschutz gilt.

Den Aktionsvorteil „ohne Wartezeit“ erhalten Sie bei einem Vertragsabschluss bis zum 8. November 2019. 

Ihr Nutzen auf einem Blick:

  • Bis zu 90% Kostenübernahme für Zahnersatz wie Kronen, Brücken, Prothesen, Inlays oder Implantate auf privatärztlichem Niveau
  • Bis zu 100% Leistungen bei Behandlungen über die medizinisch ausreichende Regelversorgung
  • Sofortiger Leistungsanspruch bei Vertragsabschluss bis 8. November 2019

Errechnen Sie Ihren individuellen Beitrag einfach und schnell über unseren Beitragsrechner. 

Eine Beispiel-Rechnung für Zahnersatz könnte mit dem Zusatzschutz „DentPLUS T“ (Tarife EZ und EZT) folgendermaßen aussehen:

Rechenbeispiel Finanztest 05/19 DentPLUS T (Tarife EZ und EZT)

Zahnarztrechnung*                                                                 3.950,00 Euro

Festzuschuss der Kasse (bei 5-jähriger Prophylaxe)                  – 472,00 Euro

Eigenbeteiligung ohne DentPLUS T                                       = 3.478,00 Euro

Leistungen DentPLUS T                                                           – 3.083,00 Euro           

Eigenbeteiligung mit DentPLUS T                                          = 395,00 Euro 

*Ein Rechenbeispiel für Zahnersatz aus der Praxis: im 5. Versicherungsjahr wird bei einer Zahnersatzbehandlung ein Implantat mit vollständig verblendeter Metall-Keramik-Krone eingesetzt.   

Wichtige Hinweise:
Bei DentPLUS T gelten in den ersten 4 Versicherungsjahren (VJ) folgende Erstattungshöchstbeträge für Zahnersatz: 1. VJ max. 600,- Euro;
1.-2. VJ max. 1.200,- Euro, 1.-3. VJ max. 1.800,- Euro, 1.-4. VJ max. 2.400,- Euro, ab dem 5. VJ und bei Unfällen unbegrenzt.

Profitieren Sie bis zum 8. November 2019 von einer sofortigen Nutzung der attraktiven Leistungen! Schließen Sie einfach und bequem DentPLUS T (Tarife EZ und EZT) über das Onlineformular ab. 

Wir sind gerne für Sie da – unsere Berater freuen sich auf Ihren Anruf! 

 

Dieser Beitrag steht unter der redaktionellen Verantwortung der Sparkasse Witten.

Das Impressum finden Sie hier: Impressum