Dass der S-Club, der Club für jungen Kunden der Sparkasse Witten seine Mitglieder immer wieder aufs Neue begeistert, zeigte diesmal der aktuelle Praxisworkshop „Einstieg in die Fotografie: First steps of photography“. An diesem Nachmittag hieß es für die Teilnehmer: Blende auf und sich gekonnt in Szene setzen. Und so übernahm unser S-Club Partner Chris Lührmann mit seinem „New School-Team“ die Regie. Mit ihm konnte der S-Club nicht nur einen Vollprofi gewinnen, sondern auch einen echten (Fotografen-)Meister seines Fachs. Wer hätte gedacht, dass Fotografie überhaupt ein Handwerksberuf ist? Nun, und dass er sein Handwerk versteht, wurde bei diesem Event sofort klar.


Brennweite? Zoom? Verschlusszeiten? In dem 3-stündigen Praxis-Workshop wurde den S-Clubbern ganz viel Profi-Wissen vermittelt. Da alle Theorie grau ist, hieß es kurzerhand: Lichtverhältnisse prüfen, Blende und Verschlusszeiten einstellen und los. Abwechselnd, mal vor – mal hinter der Kamera, versuchten die Jugendlichen das vermittelte Profi-Know-how umzusetzen. Natürlich kam dabei auch die Model-Fotografie nicht zu kurz.

Welche Pose und welche Perspektive erzeugt überraschende Effekte? Wie funktioniert professionelles „Modell-Shooting“ und wie leitet man seine Models an? Chris Lührmann stand den S-Clubbern mit Rat und Tat zur Seite. Wertvolle Insider-Tipps und tolle Foto-Ergebnisse machten diese Veranstaltung zu einem echten Highlight.

Übrigens: Der S-Club ist der kostenlose Club für unsere junge Kunden im Alter von 13 – 17 Jahren. Anmeldungen sind in jeder Sparkassengeschäftsstelle möglich.

Dieser Beitrag steht unter der redaktionellen Verantwortung der Sparkasse Witten.

Das Impressum finden Sie hier: Impressum