ddddd



Tennis: 3. Runde für den Sparkassen-KNAX-Cup

Das beste Ballgefühl zeigte an diesem Tag die Herbeder Grundschule und holte sich den begehrten Siegerpokal.

Das beste Ballgefühl zeigte an diesem Tag die Herbeder Grundschule und holte sich den begehrten Siegerpokal.

Der KNAX-Cup am 28.06.2013 war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. An dem vom Tennis-Club Hohenstein und der Sparkasse Witten ausgerichteten Grundschulwettbewerb trafen sich insgesamt 60 Zweitklässler von zwölf Wittener Grundschulen in der Tennishalle des TC Hohenstein zum KNAX-Cup Finaltag. In zehn Wettkämpfen konnten die Schüler im Team Punkte sammeln und ihre sportlichen Leistungen unter Beweis stellen. Natürlich wurde im Vorfeld an den Schulen wieder eifrig trainiert. Tatkräftig unterstützt wurden die Grundschulen dabei von Stefan Schneider vom TC-Hohenstein und Carl Brotkorb, der seinen Bundesfreiwilligendienst in der Tennisschule geleistet hat.

Das beste Ballgefühl zeigte an diesem Tag die Herbeder Grundschule und holte sich den begehrten Siegerpokal. Aber auch die anderen Schülerteams gingen nicht leer aus. Jedes Team durfte am Ende einen Pokal mit nach Hause nehmen.

Mit dem KNAX-Cup soll den Kindern Bewegung im Allgemeinen und den Tennissport im Speziellen nähergebracht werden. Zudem erhalten die Grundschüler in der Schulzeit in altersgemäßer Form eine zusätzliches Sportangebot.

Hinweis: Das Foto kann gerne bei der Sparkasse Witten kostenlos über die KNAX-Klub-Hotline 02302/174-1405 bestellt werden.

Die Sparkasse Witten bietet mit dem KNAX-Klub regelmäßig Aktionen an für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 12 Jahren. Das nächste KNAX-Event findet am 12.07.2013 im Annener Freibad, Herdecker Straße 66, statt. In der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr steigt dort die alljährliche KNAX-Freibad-Party.