ddddd



Zweifamiliendoppelhaushälfte-separate Bebauung auf dem Grundstück möglich

Objektbeschreibung

AKTUALSIERUNG: INZWISCHEN VERKAUFT!

Diese um 1936 errichtete Doppelhaushälfte steht auf einem ca. 569 m² großen Grundstück. Es liegt eine positive Bauvoranfrage für eine separate Bebauung auf dem Grundstück vor. Hier kann ein zweigeschossiges, giebelständiges Wohnhaus mit einer Grundfläche von 8 x 12,5 m errichtet werden. Das vorhandene Wohnhaus verfügt im Erd- und Obergeschoss jeweils über eine ca. 49 m² großen Dreizimmerwohnung. Das ca. 33 m² große Dachgeschoss wird derzeit über Elektroradiatoren geheizt.

[button color=“red“ url=“https://magazin.sparkasse-witten.de/wp-content/uploads/2019/03/FIO-10514128870-1.pdf“]Exposé als PDF laden[/button]

Lage

– Busanbindung in Richtung Witten und Herdecke
– gute Anbindung an das örtliche und überörtliche Verkehrsnetz
– Schulen und Kindergärten schnell zu erreichen.
– kurze Wege zu den naheliegenden Naherholungsgebieten
– Einkaufsmöglichkeiten im direkten Umfeld

Ausstattung

– Tageslichtbäder im Erd- und Obergeschoss
– überwiegend Kunststofffenster mit Isolierverglasung
– Vollkeller mit Gartenausgang
– Gasthermen aus 1986 für das Erd- und Obergeschoss
– separate Gasthermen zur Warmwasseraufbereitung im Erd- und Obergeschoss
– Elektroradiatoren im Dachgeschoss

Objektnummer

SIP-IDFIO-10514128870
Externe-ID000034

Preise

Kaufpreis259.000 €
Käuferprovision3,57 % (inkl. MwSt.)

Flächen

Wohnfläche131 m²
Grundstücksfläche569 m²
Anzahl Zimmer9
Anzahl Badezimmer2
Anzahl separate WC1

Zustand

Baujahr1936

Energieausweis

EnergieausweistypBedarfsausweis
Endenergiebedarf251,60 kWh/(m²*a)
PrimärenergieträgerGas
EffizienzklasseH
Baujahr lt. Energieausweis1936
GebäudeartWohngebäude
Wesentlicher EnergieträgerGas

Sonstiges

Verfügbar abOG und DG sofort
Aussenansicht Vorderansicht-1920x1080