ddddd



Der Sparkalender 2020: Februar

Rabatte aufspüren mit dem Schnäppchenkalender für Sparfüchse

Die Sparkunst schwäbischer Hausfrauen ist mittlerweile legendär. Für all diejenigen, die nicht von Natur aus mit diesem Talent gesegnet sind, sei gesagt: Das große Zauberwort bei der Schnäppchenjagd heißt „antizyklisch“. Also: im Winter schon für den Sommer kaufen. Aber Achtung – es gibt Ausnahmen.

Sparfüchse und Schnäppchenjäger sind das ganze Jahr über auf Beutezug. Um Sie beim preisbewussten Shopping zu unterstützen, haben wir einen Sparkalender erstellt. Darin steht, welche Produkte in welchem Monat besonders günstig sind.

Der Kalender basiert auf einem Mehrjahresvergleich des Statistischen Bundesamts. Das heißt, er bezieht neben dem Normalpreis auch alle Rabattaktionen und Sonderangebote mit ein.

Wenn der zweite Monat des Jahres beginnt, ist auch Karneval nicht mehr weit – und damit die Zeit für feuchtfröhliche Partys. Praktischerweise machen die Händler gerade jetzt besonders günstige Angebote für Wein. Denn nach Weihnachten und Silvester haben viele Kunden noch einige Fläschchen zu Hause – daher ist der Verkauf mau.

Außerdem ist Februar der Monat mit Niedrigpreisen für Gartenmöbel und -zubehör. Zugreifen lohnt sich. Denn sobald die wärmeren Monate beginnen, ziehen die Preise an.

Übrigens: Wer im Sommer Urlaub machen möchte, sollte jetzt Reisetaschen, Koffer oder Trolleys kaufen. Sie sind in diesem Monat besonders günstig.

Apropos günstig: Fahrräder kosten auch im Februar noch deutlich weniger – und Fahrradhelme sind nun auch billiger.

Quelle: sparkasse.de