Sparlotterie: Gewinnerin aus Heven freut sich auf individuelles Reisemobil im Wert von bis zu 100.000 Euro

Witten, 27.10.2021Sparen, Gewinnen, Gutes tun – das ist das Motto von über 4.500 Wittenern, die monatlich per Dauerauftrag an der gemeinnützigen Sparlotterie der westfälisch-lippischen Sparkassen teilnehmen.Dabei winken jeden Monat Geldpreise von bis zu 50.000 Euro oder sogar das monatliche Extragehalt in Form von fünf Jahre lang monatlich 1.500 Euro – sowie wertvolle Sachpreise, wie zum […]

Mittwoch, 27.10.2021

2021 – Natürliche Schätze am Wegesrand: Oktober

Mit unserem Sparkassenkalender „2021 – Natürliche Schätze am Wegesrand“ laden wir Sie ein – Monat für Monat – die oft unbeachteten und dennoch so wertvollen natürlichen Schätze am Wegesrand neu zu entdecken. Schauen Sie doch einfach mal rein. August: Schwarzer Holunder (Sambucus nigra) „Vor dem Holunder zieh den Hut herunter“: Diese alte Redensart macht die Verehrung […]

Freitag, 08.10.2021

Ganzheitliche Beratung = voller Erfolg…

…so die Erfolgsformel in der langjährigen Zusammenarbeit der Firmenkundenberatung der Sparkasse Witten und den Kunden Brigitta Gumpricht und Markus Gumpricht. Daher auch „Daumen hoch“ für die umfassende und professionelle Beratung durch unsere Beraterin, Alina Herstell, nachdem die Verträge für ein MFH in Dortmund unterzeichnet wurden. Auch im Beruflichen bevorzugen Markus und Brigitta Gumpricht ganzheitliche Ansätze: […]

Mittwoch, 06.10.2021

Der Herbst bringt knackige Aussichten in Ihr Depot

Werbung Null Zinsen, ein befürchteter Anstieg der Inflation – welche Möglichkeiten gibt es für Anleger aktuell, um Renditechancen nutzen? Das Sparkasse Witten 2,00 % Herbst-Express-Zertifikat Pro der DekaBank bietet jährliche Zinszahlungen und hat eine maximale Laufzeit bis November 2026. Sebastian Glörfeld, Wertpapierexperte der Sparkasse Witten, erklärt, wie das Zertifikat funktioniert. Herr Glörfeld, die Zinsen sind […]

Dienstag, 05.10.2021

2021 – Natürliche Schätze am Wegesrand: September

Mit unserem Sparkassenkalender „2021 – Natürliche Schätze am Wegesrand“ laden wir Sie ein – Monat für Monat – die oft unbeachteten und dennoch so wertvollen natürlichen Schätze am Wegesrand neu zu entdecken. Schauen Sie doch einfach mal rein. September: Gemeine Schafgarbe (Achillea millefolium) Schon der Name der Schafgarbe verrät, dass die heimische Wiesenpflanze gerne von Schafen […]

Mittwoch, 01.09.2021

Wuff, Miau und anderes

Gerichte müssen sich nach der Pandemie vermehrt mit Tierhaltung befassen Die Zahlen sind eindeutig: Während der Zeit der Corona-Pandemie haben sich deutlich mehr Menschen als sonst ein Haustier zugelegt. Manche entschieden sich eher konventionell für einen Hund oder eine Katze, andere für Nutztiere, wieder andere ließen sich auf das Risiko der Exotenhaltung ein. Mehr Tiere […]

Montag, 23.08.2021

Klimaschonend bauen

Ohne den Gebäudesektor geht es nicht, wenn Deutschland klimaneutral werden will. Nachhaltiges Bauen und Wohnen nimmt dabei eine Schlüsselrolle ein. Private Bauherren können schon jetzt auf nachhaltige Materialien und moderne Technik setzen. Das reduziert nicht nur den Energieverbrauch des Eigenheims und sorgt für den langfristigen Werterhalt der Immobilie, sondern schafft auch ein angenehmes Raumklima.  Ob […]

Montag, 23.08.2021

Senkrechtstarter 4.0: Neue Azubis starten bei der Sparkasse Witten durch

#deinekarrieresparkassewitten Eine Ausbildung als „Bankkaufmann/-frau“ – digital und trotzdem persönlich? Digitale Transformation ist in aller Munde und somit haben Jobs mit Zukunftsperspektiven Hochkonjunktur. Gute Zeiten also für junge Menschen, die das nächste „Karrierelevel“ nach der Schule betreten. Das dachten sich auch sechs engagierte Teamplayer, für die am 01. August die Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau sowie Versicherungskauffrau […]

Dienstag, 10.08.2021

Vom Rollo erschreckt

Keine Haftung des Eigentümers für Sturz der Mieterin Wenn ein großes Rollo plötzlich und unerwartet herunterkracht, während man sich selbst in der Nähe aufhält, dann kann einen das schon gehörig erschrecken. So war es der Mieterin einer Doppelhaushälfte ergangen. Nach eigenen Angaben verlor sie deswegen auf einer Treppe das Gleichgewicht, stürzte und verletzte sich (unter […]

Mittwoch, 04.08.2021

Über den Tod hinaus

Erhaltungsaufwendungen sind im Veranlagungsjahr des Versterbens abzusetzen Ein Steuerpflichtiger kann größere Aufwendungen für die Erhaltung von Gebäuden gegenüber dem Fiskus auf mehrere Jahre verteilen. Doch was geschieht, wenn der Betroffene während dieses Zeitraumes stirbt? Damit musste sich die höchste finanzgerichtliche Instanz in Deutschland befassen. Das Urteil im Detail Der Fall: Werbungskosten aus Vermietung und Verpachtung […]

Mittwoch, 04.08.2021

Wohnung unbenutzbar

Eigentümer war trotzdem nicht von der Beitragspflicht befreit Auch wenn eine Eigentumswohnung wegen größerer Mängel vorübergehend nicht benutzbar ist, so schuldet der Eigentümer der Gemeinschaft trotzdem in vollem Umfang die Beitragszahlungen. Der Betrag kann nicht gemindert werden. Das Urteil im Detail Der Fall: Eine Wohnungseigentümerin konnte drei Objekte innerhalb einer Wohnanlage nicht nutzen, weil sie […]

Mittwoch, 04.08.2021

Es war offensichtlich

Makler musste nicht über Raumbeschaffenheit aufklären Wenn ein Immobilienverkäufer oder der von ihm beauftragte Makler einen nennenswerten Mangel an einem Objekt verschweigt, dann kann der Erwerber im Nachhinein Schadensersatz geltend machen. Die Erfolgschancen schwinden allerdings , wenn der vermeintliche Mangel ohnehin offenkundig war. Das Urteil im Detail Der Fall: Ein Ehepaar hatte eine Eigentumswohnung gekauft. […]

Mittwoch, 04.08.2021