News

Zu spät für die Rollläden?

Streit um nächtliches Schließen von Rollläden

Nachbar wollte das nächtliche Schließen von Rollläden verbieten lassen. Es gibt im Nachbarrecht wahrscheinlich kein Thema, das nicht irgendwann einmal auch schon vor Gericht verhandelt wurde. Denn immer wieder fühlen sich Anwohner von bestimmten Verhaltensweisen gestört und prozessieren dagegen. So auch die Eigentümer einer Wohnung. Sie wollten nicht zur späten Stunde aus der Ruhe gebracht […]

Montag, 26.08.2013

SEPA: Wie gewappnet sind Wittener Unternehmen und Vereine?

Ab Februar 2014 wird auf das europäische Zahlungssystem Sepa umgestellt. Dann dürfen Kreditinstitute Überweisungen und Lastschriften von Unternehmen und Vereinen nur noch mit den internationalen Kontonummern IBAN bearbeiten. Wie gewappnet sind Wittener Unternehmen und Vereine? Weiterlesen unterhttp://www.ruhrnachrichten.de/lokales/witten/SEPA-Verfahren-Unternehmen-und-Vereine-bereiten-Umstellung-vor;art939,2098236 Bundesweite Befragung:Riskante Last-minute-Strategie bei der SEPA-Umstellung In einer zweiten Befragung von ibi Research im Zeitraum April bis Juli […]

Dienstag, 20.08.2013
Sparkasse Witten mobile

Sparkasse: Auch mobile top!

Ob App oder mobile Seite, wir sind mit allen Varianten top unterwegs, wenn wir mal so unbescheiden sein dürfen. Im Test von Chip.de landet die Banking App Sparkasse+ auf Platz 1. (Zitat) Wer tagsüber von seinen Bankgeschäften abhängig ist und nicht immer einen PC in greifbarer Nähe hat, findet mit „Sparkasse+“ (ehemals S-Banking) die ideale […]

Dienstag, 20.08.2013
Damit es kein Traum bleibt

29. Wittener Sparkassen-Immobilienbörse

Wenn Sie etwas rund um Wohneigentum planen, notieren Sie sich bitte diesen Termin: Am Sonntag, den 22. September 2013, öffnen wir wieder die Türen des zur traditionellen Sparkassen-Immobilienbörse. Zusammen mit weiteren Maklern und Bauträgern präsentiert unser ImmobilienCenter ein umfangreiches Angebot von Wohnungen und Häusern in und um Witten. Die jetzt 29. Wittener Sparkassen-Immobilienbörse findet statt […]

Dienstag, 20.08.2013
Das tägliche Auf und Ab

Gerichtsurteile zu Personenaufzügen

Wir benutzen ihn fast täglich und machen uns in der Regel keine Gedanken darüber. Der Aufzug gehört in vielen Büro- und Wohngebäuden schlichtweg zum Alltag. Nur wenn er mal stecken bleibt oder wegen Wartungsarbeiten tagelang ausfällt, werden wir uns dessen so richtig bewusst. Es gibt dazu eine umfangreiche Rechtsprechung, die der Infodienst Recht und Steuern […]

Montag, 12.08.2013
giropay schnell und einfach integriert

Gute Nachricht für Händler: giropay startet Direktvertrieb!

Das hier vermelde ich außerst gern: Ab sofort können Händler für ihren Onlineshop direkt auf www.giropay.de einen Akzeptanzvertrag für giropay abschließen und das beliebte und sichere Online-Überweisungsverfahren unmittelbar in den Shop integrieren. Faire Konditionen, 100% Schutz vor Zahlungsausfällen und über 24 Mio. potenzielle Nutzer – giropay ist für Online-Händler einfach erste Wahl! Kostenlose Shopschnittstellen oder […]

Donnerstag, 08.08.2013
Vertrauen in die Marke "Sparkasse"

Der Haftungsverbund der Sparkassen – was steckt dahinter?

Die Sparkassen in Deutschland werden durch einen Haftungsverbund gesichert, der durchdie Gemeinschaft der Sparkassen-Finanzgruppe getragen wird. Die Mitglieder der Gruppe stehen füreinander ein und sichern den Bestand der Institute.Das Wichtigste dabei: Die Einlagen unserer Kunden sind ohne betragsmäßige Begrenzung geschützt. Diese Art des Haftungsverbundes hat sich bewährt Die Sparkassen-Finanzgruppe ist, da sind sich nahezu alle […]

Donnerstag, 08.08.2013
Viele Motive zur Auswahl

Was ist eine Prepaid-Kreditkarte?

Im eigentlichen Wortsinn ist ja eine „vorausgezahlte“ Kreditkarte widersinnig. Ich nenne sie daher auch lieber einfach „MasterCard Prepaid-Karte“. Warum bieten wir so etwas überhaupt an?Auf Reisen, im Urlaub und insbesondere im Internet wird „Bezahlen mit Karte“ immer wichtiger. So können Leihwagen in aller Regel nur mit einer Kreditkarte gemietet werden. Die Prepaid-Karte bietet Ihnen die […]

Dienstag, 06.08.2013
Mobile ist gefragt

Sparkassen-Apps mit Abstand die beliebtesten Banken-Apps für Smartphones

Die beiden mobilen Banking-Applikationen „Sparkasse“ und „Sparkasse+“ wurden bereits rund fünf Millionen Mal heruntergeladen. Beide Applikationen verlängern das Angebot der Sparkassen quasi bis in die Westentasche ihrer Kunden; sie haben damit auch unterwegs immer den aktuellen Überblick über ihre Finanzen, können Überweisungen tätigen, Aktienkurse abfragen und sich zum nächsten Sparkassen-Geldautomaten oder in die nächste Filiale […]

Montag, 05.08.2013
Das S-Club-Konto: Eine Überlegung wert!

Sparschwein oder Konto?

Was ist das Richtige, damit Kinder den Umgang mit Geld erlernen können? Ein Girokonto, wenn man erst 13 oder 14 ist? So manche Eltern sagen „Für ein eigenes Girokonto ist unser Kind noch zu jung!“ Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) legt für den geschäftlichen Umgang mit jungen Menschen unter 18 Jahren strenge Maßstäbe an. Es […]

Freitag, 02.08.2013
Kompliziertes Erbe

Professor scheiterte mit seinem Steuersparmodell

Da ist Vater Staat ganz fürsorglich: Wenn Kinder die Immobilie ihrer Eltern erben, will er sie dabei nicht über Gebühr belasten. Zumindest dann nicht, wenn die Erben Wohnung oder Haus selbst nutzen. Bis zu einer Wohnfläche von 200 Quadratmetern fällt dann keine Erbschaftssteuer an. Deutlich komplizierter wird es nach Auskunft des Infodienstes Recht und Steuern […]

Donnerstag, 01.08.2013
ibi research an der Universität Regensburg GmbH

Was ist Personal Finanz Management?

Immer mehr Menschen nutzen das Internet für Bankgeschäfte. Da kommt bei vielen Nutzern immer öfter der Gedanke auf, mehr als bloßes Banking zu verlangen. Insbesondere das Online-Banking biete sich ja an, um ein so genanntes persönliches Finanzmanagement-System (PFM) erweitert werden. In einem solchen Finanzmanagement könnten die klassischen Funktionen eines Haushaltsbuchs ausgebaut werden, zum Beispiel einen […]

Mittwoch, 31.07.2013